„ZEITREISE“ – im Schulmuseum Bad Leonfelden
Wandertag 2a/2c   25.09.2018

Der Blick zurück in den Schulalltag vergangener Jahrhunderte ließ die Schülerinnen und Schüler oftmals staunen. Sie durften selbst versuchen, mit Griffeln auf Schiefertafeln  in der schwierigen Kurrentschrift zu schreiben. Damalige Disziplinierungsmaßnahmen wie “ Scheitlknien“, “ Eselsbank“ und „Rohrstab“ hinterließen bei den Kindern besonderen Eindruck.

Das einhellige Resümee:
“ Gut, dass wir in der heutigen Zeit zur Schule gehen dürfen!!!

Nach einer kleinen Wanderung am „Eichkätzchenweg“ fand der Wandertag in der Lebzelterei Kastner beim Vernaschen selbst verzierter Lebkuchenherzen seinen süßen Ausklang.

Bildergalerie….

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.