FORSCHEN UND EXPERIMENTIEREN

Physikalische Phänomene hautnah erfahren, praktisch Lernerfahrung sammeln und das mit Spaßfaktor, das trifft den Kern dessen, was Herr Weidlinger den Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klassen im Fach Forschen und Experimentieren vermitteln will.

Mit Feuereifer werden Heißluftballons, Raketen, Roboter, Kugelbahnen und vieles mehr gebaut. Dabei lernen alle ganz spielerisch z. B. über  das Verhalten von Luft und Gasen,  Auftrieb, Dichte, Reibungswiderstand, …. und  diesmal über das  Rückstoßprinzip beim Raketenstart.
Die Begeisterung der Kids war kaum zu bremsen, als die selbst gebastelten Raketen Richtung Himmel rasten!

So macht Lernen eben Riiiiiiesenspaß!

Bildergalerie in Arbeit ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.