Jonas Sefried – Special Olympics Medaillengewinner

Als Jonas 2009 im Alter von 5 Jahren mit dem Voltigieren im heilpädagogischen Bereich begann, war sehr bald klar, dass dies seine Leidenschaft ist.
Bereits 2013 wechselte er in die Turniergruppe des Voltigier- und Reitvereins Region Ried, und startete seither bei über 30 Turnieren, mit einem großen Ziel vor Augen-
„Special Olympics“.

Als seine Trainerin Maria Knauseder grünes Licht für die Spiele gab, war die Vorfreude riesengroß. Die Nähe der diesjährigen Spiele, mit dem Austragungsbezirk Vöcklabruck, kam Jonas sehr entgegen. Sein unermüdlicher Trainingseinsatz, seine Nervenstärke und seine Liebe zu den Pferden wurden bei diesem Großereignis mit sensationellen zwei Silbermedaillen belohnt. Er überzeugte die Kampfrichter mit 4 Pflichtübungen am Pferd, einer Pferdekür im Schritt und einer Tonnenpferdkür. Jonas musste sich in beiden Bewerben nur ganz knapp einem Mädchen aus Wien geschlagen geben.  Für die nächsten Spiele 2022 in Kärnten gibt es also noch Luft nach oben ;-) .

Lieber Jonas, herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg!

…Bildergalerie

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.